Gartensauna

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Außensauna - Die Sauna für den Garten

Die Außensauna ist besonders rustikal und stimmungsvoll. Sie ist die original finnische Sauna im Außenbereich. Seit Jahrhunderten ist diese Form des Saunabades fester Bestandteil der Kultur. In Finnland findet man diese Saunaanlagen meist an einem klaren See, das Sauna-Vergnügen hat hier das ganze Jahr Saison. Wer sich für eine Außensauna im eigenen Garten entscheidet, der wird es ein Leben lang mit wachsender Begeisterung genießen. Die Außensauna in freier Natur bietet seit jeher die ursprünglichste und traditionellste Form des Saunabadens. Körper und Seele verbinden sich auf wirkungsvollste Weise mit den Elementen und Kräften der Natur. So sind Sie dem Wesen und der Essenz der Sauna noch etwas näher. Das Saunavergnügen erleben Sie mit allen Sinnen mitten im Grünen. Zu allen Jahreszeiten ist es ein Vergnügen und ein unvergessliches Erlebnis.

Was muss ich bei einer Außensauna beachten

Es ist sinnvoll nicht am falschen Ende zu sparen. Eine weniger isolierte Sauna mit etwa nur 28 mm Wandstärke erfordert zusätzliche Energie zum Beheizen, so dass sich ein besseres Modell schon nach wenigen Jahren auszahlt. Beim Kauf ist außerdem darauf zu achten, dass die verwendeten Hölzer nicht mit giftigen Chemikalien behandelt wurden, was bei billigem Holz oft getan wird, um Schädlingsfall zu vermeiden. Die Giftstoffe lösen sich unter der Hitzeeinwirkung aus dem Holz und können zu Unwohlsein führen. Bei einer Außensauna von Demmelhuber können Sie sich sein, dass alle Kriterien erfüllt sind.

Außensauna - Die Sauna für den Garten Die Außensauna ist besonders rustikal und stimmungsvoll. Sie ist die original finnische Sauna im Außenbereich. Seit Jahrhunderten ist diese Form des... mehr erfahren »
Fenster schließen

Außensauna - Die Sauna für den Garten

Die Außensauna ist besonders rustikal und stimmungsvoll. Sie ist die original finnische Sauna im Außenbereich. Seit Jahrhunderten ist diese Form des Saunabades fester Bestandteil der Kultur. In Finnland findet man diese Saunaanlagen meist an einem klaren See, das Sauna-Vergnügen hat hier das ganze Jahr Saison. Wer sich für eine Außensauna im eigenen Garten entscheidet, der wird es ein Leben lang mit wachsender Begeisterung genießen. Die Außensauna in freier Natur bietet seit jeher die ursprünglichste und traditionellste Form des Saunabadens. Körper und Seele verbinden sich auf wirkungsvollste Weise mit den Elementen und Kräften der Natur. So sind Sie dem Wesen und der Essenz der Sauna noch etwas näher. Das Saunavergnügen erleben Sie mit allen Sinnen mitten im Grünen. Zu allen Jahreszeiten ist es ein Vergnügen und ein unvergessliches Erlebnis.

Was muss ich bei einer Außensauna beachten

Es ist sinnvoll nicht am falschen Ende zu sparen. Eine weniger isolierte Sauna mit etwa nur 28 mm Wandstärke erfordert zusätzliche Energie zum Beheizen, so dass sich ein besseres Modell schon nach wenigen Jahren auszahlt. Beim Kauf ist außerdem darauf zu achten, dass die verwendeten Hölzer nicht mit giftigen Chemikalien behandelt wurden, was bei billigem Holz oft getan wird, um Schädlingsfall zu vermeiden. Die Giftstoffe lösen sich unter der Hitzeeinwirkung aus dem Holz und können zu Unwohlsein führen. Bei einer Außensauna von Demmelhuber können Sie sich sein, dass alle Kriterien erfüllt sind.

Zuletzt angesehen